News / Presse


Mörfelden-Walldorf

Cansativa schließt 7-stellige Fremdkapitalfinanzierung zu einem jährlichen Zinssatz von 1,2% mit einer Laufzeit von sechs Jahren ab

Die Cansativa GmbH sichert sich einen 7-stelligen Betrag aus einer Fremdkapitalfinanzierung ihrer Hausbank. Das Geld wird für die weitere Aufstockung des Warenlagers, Betriebsmittel sowie für die Investition in Sachanlagegüter verwendet.

Die Finanzierung stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein dar und unterstreicht die Fähigkeiten des Unternehmens zum nachhaltigen Wachstum. Als eines der wenigen Unternehmen in der noch jungen Medizinalcannabis-Industrie erwirtschaftet Cansativa Profite und konnte sich so ausgezeichnete Kreditkonditionen sichern.

„Unser nachhaltiges Wachstum der letzten drei Jahre, sowie das zukunftsfähige Geschäftsmodell ermöglicht diese Fremdkapitalfinanzierung und treibt unsere Entwicklung von einem jungen Start-Up hin zu einem klassischen KMU voran“, sagt Benedikt Sons, Co-Geschäftsführer und Mitgründer der Cansativa GmbH.

Die erhaltenen Mittel aus der Fremdkapitalfinanzierung verwendet das Unternehmen für Betriebsmittel, um das Warenlager aufzustocken und um Investitionen in Sachanlagegüter in ihrer zweiten Betriebsstätte in Mörfelden-Walldorf zu tätigen.

„Mit der Fremdkapitalfinanzierung beschleunigen wir unser Wachstum und freuen uns, in den nächsten Monaten weitere Produkte in unser umfangreiches Medizinalcannabis-Sortiment aufzunehmen“, ergänzt Jakob Sons, Co-Geschäftsführer und Mitgründer der Cansativa GmbH.

Im deutschen Markt, dem größten und am stärksten wachsenden Markt Europas, spielt Cansativa eine führende Rolle. Damit trägt die Finanzierung dazu bei, dass sich Cansativa weiter als zentrale Anlaufstelle für Apotheken rund um das Spezialsortiment Medizinalcannabis etabliert und mit ihrem „One-Stop-Shop“ die Versorgung mit Medizinalcannabis-Arzneimitteln im deutschen Markt sicherstellt.

Neben der erfolgreichen Fremdkapitalfinanzierung sammelt Cansativa aktuell weiteres Wachstumskapital in einer Series A ein, die im Sommer abgeschlossen wird.

 

Über Cansativa GmbH

Die Cansativa GmbH ist ein 2017 gegründetes GMP- und GDP-zertifiziertes Unternehmen mit der Erlaubnis zur Herstellung, Einfuhr und Handel von Arzneimitteln sowie der Berechtigung zur Teilnahme am BtM-Verkehr mit Sitz in Frankfurt am Main und Mörfelden-Walldorf. Cansativa und seine Tochterunternehmen setzen sich zum Ziel, den Markt für Medizinalcannabis zu professionalisieren, von der aktuellen Stigmatisierung zu befreien und die Preise für Patienten nachhaltig zu reduzieren. Unser Wachstumsziel ist mit einer langfristigen Vision verbunden – wir wollen branchenweite Benchmarks setzen.

Cansativa verfügt seit Beginn des Geschäftsbetriebs über ein eigenes Distributions- und Fulfillmentcenter und zählt als einer der „First Mover“ zu den größten unabhängigen Herstellern, Importeuren, und Distributoren von Medizinalcannabis in Deutschland. Von Mörfelden-Walldorf aus beliefert das Unternehmen Apotheken und Pharmagroßhändler in ganz Deutschland. Cansativa hat sich als „One-Stop-Shop“ im deutschen Markt etabliert und stellt dabei die Versorgung von dringend benötigten Medizinalcannabis-Arzneimitteln sicher. Über die Plattform von Cansativa können von Apotheken eine Vielzahl von Wirkstoffen, Arzneimitteln und Medizinprodukten zahlreicher renommierter Hersteller bezogen werden. [PDF]

Kontakt:

Investor Relations Cansativa GmbH

investment@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8cansativa.de